Allgemeines

Die conos GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir fühlen uns insbesondere verpflichtet, die Privatsphäre unserer Kunden, Kandidaten, User und anderer Betroffener zu wahren und möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verarbeiten.

Die conos GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen und nach den Grundsätzen der Artikel 5 und 6 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die nachstehende Datenschutzerklärung bzw. Informationenangabe soll Ihnen einen transparenten Überblick über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Unternehmens verschaffen.
 

Personenbezogene Daten / Verantwortlicher

Personenbezogene Daten (im Folgenden auch kurz „Daten“) von Ihnen (als Betroffener) sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen oder in Erfahrung zu bringen. Darunter fallen z. B. Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, IP-Adresse etc.

Der Verantwortliche (Auftraggeber) für jegliche Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Unternehmens ist die conos GmbH, FN 276850h, Golfplatzstraße 1c, 4048 Linz-Puchenau. Bei Fragen oder Anliegen zum Datenschutz im Rahmen unserer Verarbeitungstätigkeiten können Sie sich gerne jederzeit an unseren internen Datenschutzkoordinator (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden. Sehr gerne können Sie sich auch an uns wenden, sollten Ihre Daten einer notwendigen Aktualisierung bedürfen.


Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten jene Daten, die

  • mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen (sämtliche übermittelte Unterlagen und Angaben), sowie weiterführend sämtliche in telefonischen und persönlichen Interviews gemachten Angaben
  • von Ihnen im Hinblick auf eine gewünschte Kontaktaufnahme übermittelt werden
  • mit Ihrer Newsletter-Anmeldung in Zusammenhang stehen
  • Ansprechpartner-Daten von B2B Beziehungen darstellen

 

x) Bei der Vertragserfüllung
Zum Zweck der ordnungsgemäßen Erfüllung Ihres Wunsches um Stellenvermittlung verarbeiten wir grundsätzlich Ihre gesamten zur Verfügung gestellten Bewerbungsunterlagen zum oben genannten Zweck. Bei Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen arbeiten wir mit dem sogenannten Double-Opt-In Verfahren, um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten sicherzustellen.

Ebenfalls zum Zweck der Vertragserfüllung verarbeiten wir Kontaktdaten der zuständigen Ansprechperson bei unseren Business-Kunden.

x) Beim Ausfüllen unseres Kontaktformulars
Um mit uns in Kontakt zu treten, haben Sie an verschiedenen Stellen dieser Internetpräsenz die Möglichkeit, Ihren Namen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse einzugeben. Das Ausfüllen dieser Formulare steht Ihnen natürlich frei. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten werden von unserem Provider zu dem Zweck verarbeitet, um uns Ihre Anfrage zukommen zu lassen. Wir verarbeiten die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihrer Anfrage eine Bearbeitung zuzuführen.

x) Beim Besuch unserer Website
Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie zu, dass unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen und die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes verzeichnet. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Seiten und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Wir behalten uns vor, diese Protokolldatei anonymisiert auszuwerten und zur Verbesserung unseres Internetangebotes zu nutzen.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

x) Wenn Sie uns ein E-Mail schicken
Falls Sie uns per E-Mail kontaktieren, werden von unserem Server sämtliche zur Verfügung gestellte Daten verarbeitet. Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten liegt in der Erfüllung unseres Auftrages, konkret die Bearbeitung Ihrer Anfrage und Gewährleistung der Systemsicherheit unserer IT.

x) Bei Newsletteranmeldung
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.
Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/ 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Allerdings kann unser Auftrag oder Teile davon nicht durchgeführt werden, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen. Sollte uns infolge Nichtzurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten die Ausführung des Auftrags oder Teilen davon nicht möglich sein, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

 

Gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung

Im Rahmen der Vertragserfüllung, dem E-Mail Versand an uns und/oder beim Ausfüllen des Kontaktformulars erfolgt die Datenverarbeitung durch unser Unternehmen entweder auf Grundlage einer von Ihnen allenfalls erteilten Einwilligung (Artikel 6 Abs 1 a) DSGVO) oder weil die Verarbeitung Ihrer Daten für die ordnungsgemäße Ausführung des Auftrags mit Ihnen erforderlich ist (Artikel 6 Abs 1 b) DSGVO). Darüber hinaus unterliegt unser Unternehmen bestimmten rechtlichen Verpflichtungen (z. B. Buchführung, Steuerrecht etc.), die eine Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich macht (Artikel 6 Abs 1 c) DSGVO).

Beim Besuch unserer Website und dem Versand von Newslettern an bereits bestehende Kunden erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses (Optimierung unseres Online-Auftrittes, Systemsicherheit, Nutzungsstatistiken etc.) unseres Unternehmens (Artikel 6 Abs 1 f) DSGVO). Beim Versand des Newsletters an potentielle Kunden erfolgt die Verarbeitung auf Basis der von Ihnen erteilten Einwilligung (Artikel 6 Abs 1 a) DSGVO).

 

Einwilligung

Erfolgt unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grund einer von Ihnen erteilten Einwilligung (z. B. Newsletter-Versand oder Bewerbungsverfahren), können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten oder kann mittels Abmeldelink im Newsletter erfolgen. Ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung durch unser Unternehmen. Durch den Widerruf entstehen Ihnen – mit Ausnahme eventueller Übermittlungs- oder Verbindungsentgelte – keinerlei Kosten.

 

Übermittlung von Daten

Unser Unternehmen übermittelt Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte. Eine Datenübermittlung an Dritte kann jedoch dann stattfinden, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben, es zur Erfüllung des uns erteilten Auftrags- bzw. Werkvertrages notwendig ist oder wir gesetzlich zur Datenübermittlung verpflichtet sind. Empfänger Ihrer Daten können unsere Auftraggeber, IT-Dienstleister, Steuerberater und Wirtschaftsprüfungsunternehmen, Rechtsanwälte, Behörden uA sein.

Sobald unsere Kunden und so zutreffend externen Partner (Teile) Ihre(r) Daten durch uns empfangen, gelten diese, im Hinblick darauf, dass diese eigenständig (also ohne unser weiteres Zutun) über die weiteren Mittel und Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten bestimmt ebenso als Verantwortliche iSd DSGVO.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Personen, Unternehmen, Behörden oder sonstigen Körperschaften des öffentlichen oder privaten Rechts, die ihren Sitz nicht innerhalb der EU bzw. des EWR haben, findet ausnahmslos nicht statt.

 

Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden von unserem Unternehmen grundsätzlich nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die oben angeführten Zwecke (Bewerbungsverfahren, Kontaktaufnahme, Newsletterversand) zu erreichen. Jedenfalls speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung, nach deren Beendigung für jene Dauer, die uns die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgeben. Soweit es zur Abwehr etwaiger Schadenersatzansprüche erforderlich ist, werden die dafür notwendigen Daten für die gesetzlichen Verjährungsfristen (derzeit 30 Jahre) gespeichert.

Sonderfall Stellenvermittlung:
Nach Abschluss eines Bewerbungsverlaufs erhalten Sie von uns nochmal eine E-Mail mit der Möglichkeit zu entscheiden, ob wir Ihre Daten über das Projekt hinaus in unserer Datenbank gespeichert lassen dürfen oder ob wir Ihre Daten vollständig löschen sollen. Wir bitten um Beachtung, dass im Fall einer gewünschten Löschung eine Betreuung im Sinne von proaktiven Job-Angeboten nicht mehr möglich ist.

 

Ihre Rechte als Betroffener

Auskunftsrecht:
Sie haben die Möglichkeit, eine Bestätigung und/oder Auskunft von uns darüber zu verlangen, ob und in welchem Umfang wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Berichtigungs- und Vervollständigungsrecht:
Für den Fall, dass wir Ihre personenbezogenen Daten irrtümlich unvollständig oder unrichtig verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit von uns die Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer Daten zu verlangen.

Löschungsrecht:
Sie können von uns die Löschung Ihrer bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder Sie Ihre Einwilligung zu Verarbeitung widerrufen.

Widerspruchsrecht:
Verarbeiten wir Ihre Daten im Rahmen eines berechtigten Interesses von uns, so können Sie gegen die weitere Verarbeitung Widerspruch einlegen, sofern Sie ein Geheimhaltungsinteresse an Ihren Daten haben, das unser Interesse, Ihre Daten weiter zu verarbeiten überwiegt.

Einschränkungsrecht:
Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für den Zeitraum, den wir benötigen, um die Richtigkeit zu überprüfen, unsere Datenverarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber keine Löschung wünschen, die Daten von uns für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen könnten oder Sie ihr Widerspruchsrecht ausüben.

Beschwerderecht:
Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, ersuchen wir um Kontaktaufnahme. Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei der österreichischen Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/) oder bei einer sonstigen Aufsichtsbehörde innerhalb der EU Beschwerde zu erheben.

Hier können Sie Ihre Rechte in Anspruch nehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Die Ausübung Ihrer Rechte hat keine Auswirkungen auf die beiderseitige Erfüllung der vertraglichen Pflichten. Sofern unser Unternehmen, um Ihren Rechten zu entsprechen, zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität benötigen, werden wir Sie informieren.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling

In unserem Unternehmen werden über Ihre Anliegen, Aufträge, Wünsche, etc. keine automatisierten Entscheidungen getroffen. Das bedeutet, dass immer eine natürliche Person Ihre Anliegen, Aufträge, Wünsche etc. bearbeitet. Unser Unternehmen nimmt keinesfalls Arten der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten vor, die darin bestehen, dass Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf Sie beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel von Ihnen zu analysieren oder vorherzusagen.


Sicherheit der Daten

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische, organisatorische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, unternehmerischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.


Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde auf Basis der bisher bekannten Rechtslage erstellt. Änderungen der vorliegenden Datenschutzerklärung behalten wir uns ausdrücklich vor. Um stets die aktuellen Informationen über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, raten wir zum regelmäßigen Lesen der Datenschutzerklärung.


Haftungsausschuss

Sofern unsere Angebote, Broschüren, Werbematerial oder unsere Website auf Inhalte Dritter verweist, haben wir auf den Inhalt sowie die dort von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten keinen Einfluss. Für fremde Inhalte übernehmen wir keinerlei Haftung. Ebenso garantieren und haften wir keinesfalls dafür, falls Dritte auf den von uns verlinkten Stellen Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten. Dritte, auf deren Inhalte wir verweisen, sind nicht unsere Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO.


Ergänzende Angaben gemäß Art 14 DSGVO: Quelle der Daten

Sollten wir personenbezogene Daten, die unser Unternehmen von Ihnen verarbeitet, nicht bei Ihnen direkt erhoben haben, bekommen wir Ihre Daten in der Regel von unseren Auftraggebern. Sollte es zu einer Übermittlung Ihrer Daten durch unseren Auftraggeber an uns kommen, werden wir Ihnen zusätzlich zu unserer Datenschutzerklärung bzw. Informationsbekanntgabe gemäß Art 13 DSGVO auch die Quelle der Daten mitteilen. Wir weisen darauf hin, dass wir uns für allenfalls von Ihnen empfangene Daten auch als Verantwortlicher iSd DSGVO erachten. Es kommt Ihnen so im Verhältnis zu uns ein erhöhter Datenschutz zu.

 

Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen. (Art 6 Abs 1 f) DSGVO).

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivität zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

<a hred=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a> (Anm: der dazugehörige JavaScript Code befindet sich auf https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#diesable)

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies/.

 

Google Fonts und Google Maps

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Verwendung von Social Plug-Ins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plug-Ins („Plug-Ins“) der sozialen Netzwerke Facebook, Google+, LinkedIn, Xing und Pinterest und des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet. Diese Dienste werden nicht von uns betrieben, sondern von nachstehenden Unternehmen:

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plug-Ins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins 
Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plug-Ins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/  
Pinterest wird betrieben von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA („Pinterest“). Eine Übersicht über die Pinterest Plug-Ins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.pinterest.com/docs/getting-started/introduction/ 
Xing wird betrieben von der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland („Xing“). Eine Übersicht über die Plug-Ins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 
LinkedIn wird betrieben von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („LinkedIn“). Eine Übersicht über die Plug-Ins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 
Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://about.twitter.com/en_us/company/brand-resources.html 

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick-Lösung“ von Heise Online in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plug-Ins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern der Social Media Plattformen hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plug-Ins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Social Media Plattformen her. Der Inhalt des jeweiligen Plug-Ins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-Ins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, LinkedIn, Xing, Pinterest und Twitter unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“- oder den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server dieser Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk bzw. auf Ihrem Twitter Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php 
Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html  
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy  
Datenschutzhinweise von Pinterest: https://developers.pinterest.com/docs/getting-started/introduction/ 
Datenschutzhinweise von Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 
Datenschutzhinweise von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Pinterest, Xing, LinkedIn oder Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Plug-Ins bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.

Genderhinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche personenbezogenen Bezeichnungen beziehen sich auf beiderlei Geschlecht.

Zum Seitenanfang