Der neu fusionierte Tourismusverband Oberes Innviertel-Mattigtal sucht eine erfahrene Führungspersönlichkeit – diese Funktion wird gemäß Stellenbesetzungsgesetz ausgeschrieben als


Geschäftsführer (m/w/d)


In dieser Position übernehmen Sie die Geschäftsführung des genannten TVBs im Sinne des OÖ Tourismusgesetz und die Führung des grenzüberschreitenden Vereins mit Partnern aus Salzburg und Bayern. Eine enge Zusammenarbeit mit Vorstand bzw. Aufsichtsrat sowie (über)regionalen Tourismusorganisationen, der Landestourismusorganisation und Leistungspartnern ist regelmäßiger Bestandteil Ihrer Managementfunktion. Eine der wesentlichen Herausforderungen dieser Position sind der Aufbau und die Weiterentwicklung der neuen Strukturen. Zu Ihren weiteren Kernaufgaben zählen:

  • Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung des Tourismuskonzeptes
  • Planung und Umsetzung von Marketingkampagnen, Verkaufsaktivitäten und neuen touristischen Projekten
  • Marken- und Qualitätsmanagement, Weiterentwicklung der touristischen Produktpalette & (branchenübergreifenden) Kooperationen
  • Internationale Marktbearbeitung der definierten Zielmärkte
  • Kosten- und Budgetverantwortung inkl. Controlling
  • Führung und Steuerung des 6-köpfigen Mitarbeiterteams
  • Repräsentation und intensive Vernetzung inner- und außerhalb der Region (Bevölkerung, Partner, …)


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung bzw. Führungserfahrung
  • Kenntnis der Rechtsvorschriften für OÖ Tourismusverbände
  • Strategische Planungs- und Organisationskompetenz
  • Nachweisbare Erfahrung in Mitarbeiterführung und Budgetverantwortung von Vorteil
  • Spürbare Identifikation mit der Region gepaart mit repräsentativem Auftreten
  • Hohe kommunikative und soziale Fähigkeiten, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen


Wir wenden uns an engagierte und flexible Persönlichkeiten, die durch ein gewinnendes Auftreten, Umsetzungsstärke und Mut zur Innovation überzeugen. Sehr gute IT-Anwender- und Englisch-Kenntnisse setzen wir voraus. Das Jahresbruttogehalt für diese Position liegt bei ab € 60.000,-- (all-in) mit einer Ihrer Qualifikation, Ausbildung und Berufserfahrung entsprechenden Überzahlung; es kommt kein Kollektivvertrag zur Anwendung. Die Funktion ist gemäß dem OÖ Tourismusgesetz 2018 auf maximal fünf Jahre befristet.

Sie fühlen sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. CV und Zeugnissen an:

Nina Beyrl, MA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Referenznummer 2019215

 

Oder füllen Sie online unser Bewerbungsformular aus.

Callback Anfrage

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung prüfen.

Zum Seitenanfang