Unser Auftraggeber ist ein international agierender Reiseveranstalter, zugleich einer der erfolgreichsten Österreichs, der seine Produktpalette laufend erweitert. Hierfür suchen wir einen


Leiter Hoteleinkauf (m/w) in Tirol


In dieser Position übernehmen Sie die Verantwortung für den Hoteleinkauf inkl. Preisverhandlungen und Vertragsabschlüssen. Zudem zeichnen Sie als teamorientierte Führungspersönlichkeit für die fachliche Leitung des Einkaufsteams verantwortlich. Sie sind direkt der Geschäftsführung unterstellt und agieren in einer hohen Schnittstellen-Funktion zu sämtlichen Abteilungen.


Zu Ihren Kernaufgaben zählen:

  • Akquisition von neuen Hotelpartnern in Europa, laufende Ausweitung und Betreuung des bestehenden europaweiten Partner-Netzwerkes
  • Verhandlung von Preis und Vertragsbedingungen bis hin zu Vertragsabschlüssen
  • Kontinuierliche Marktbeobachtung inkl. Konkurrenz- und Marktanalyse
  • Laufende Weiterentwicklung des Produktportfolios
  • Umfassende Datenaufbereitung, Erstellen von Statistiken und Einkaufsberichten
  • Teilnahme an Messen und Workshops, generell intensive Reisetätigkeit
  • Mitarbeiterführung, -bindung und -förderung (rund 20 Mitarbeiter)


Ihr Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in Tourismus/Touristik oder Hotellerie gekoppelt mit Einkauf
  • Idealerweise mehrjährige Führungserfahrung in einer vergleichbaren oder ähnlichen Position
  • Sehr gute einschlägige Branchenkenntnis gepaart mit hoher Reisebereitschaft
  • Betriebswirtschaftliches, unternehmerisches Denken und gutes Zahlenverständnis
  • Hohes Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Innovationsgeist


Wir wenden uns an gefestigte Führungspersönlichkeiten mit einer ausgeprägten Kommunikationsstärke und einer hohen sozialen Kompetenz. Sie bringen sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse mit, jede weitere Fremdsprache ist von Vorteil. Sehr gute IT-Anwender-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Sie erwartet die Möglichkeit der eigenverantwortlichen und individuellen Gestaltung des Hoteleinkaufs in einem führenden Reiseveranstaltungs-Unternehmen. Zudem ein wertschätzendes, respektvolles Arbeitsumfeld in einem sympathischen Team, mit kurzen Entscheidungswegen und umfangreichen Social Benefits. Das Jahresbruttogehalt für diese Position liegt bei rund € 60.000,-- (all-in) mit einer Ihrer Qualifikation und Erfahrung entsprechenden Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und Zeugnissen an:
Nina Beyrl, MA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Referenznummer 2019235

 

Oder füllen Sie online unser Bewerbungsformular aus.

Callback Anfrage

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung prüfen.

Zum Seitenanfang