Unser Auftraggeber ist ein international agierendes Unternehmen, das im österreichischen Alpenraum in ganzjährigen Top-Urlaubsdestinationen operiert und sein Resort-Portfolio an exklusiven Standorten laufend erfolgreich erweitert. Im Zuge des (personellen) Expansionskurses suchen wir einen


Director Sales & Marketing (m/w/d) in Tirol 

In dieser neu geschaffenen Position sind Sie direkt den Eigentümern bzw. der Geschäftsführung unterstellt und übernehmen die Verantwortung für die unternehmensweite Entwicklung, Ausarbeitung und erfolgsorientierte Umsetzung von Vertriebs-, Marketing- und Distributions-Strategien. Sie verfahren in enger Abstimmung mit E-Commerce, Revenue Management sowie mit den Eigentümern bzw. Geschäftsführern.


Ihre Kernaufgaben:

  • Entwicklung, Ausarbeitung, Implementierung und Erfolgsmessung neuer Strategien für Sales & Marketing
  • Initiierung, Steuerung und Monitoring von neuen Kampagnen
  • Aufbau und Koordination von Gruppenvertrieb sowie des Vertriebs der individuellen Resorts
  • Marktbeobachtung, Wettbewerbsanalyse und Identifikation neuer Marktpotenziale
  • Proaktives Business Development inkl. Aufbereitung von Business Cases für die Geschäftsführung
  • Projektmanagement für strategische Themen inkl. Führung, Entwicklung und Motivation der Teams
  • Monitoring der relevanten Ziele inkl. Ausarbeitung und Implementierung von (Korrektur-)Maßnahmen
  • Management, Akquise & Pflege von bestehenden und neuen Kunden/Partnern


Ihr Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren leitenden Position in Tourismus/Hotellerie
  • Umfassende Kenntnisse im touristischen Verkauf und im strategischen und operativen Marketing
  • Idealerweise gutes Netzwerk und Kenntnis der Tourismusbranche sowie der Werbe- und Medienlandschaft
  • Unternehmerisches sowie analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Gewinnendes Auftreten und Verhandlungsgeschick


Wir wenden uns an zielorientierte Führungs-Persönlichkeiten mit hervorragenden Kommunikations-, Präsentations- und redaktionellen Fähigkeiten. Sie sind verhandlungsstark, zielstrebig und arbeiten gerne in Teams in einem internationalen Umfeld, zudem überzeugen Sie durch vorbildliches Auftreten und ausgezeichnete Ausdrucksweise. Exzellente Deutsch- und Englisch- sowie sehr gute IT-Anwender-Kenntnisse setzen wir voraus. Das Jahresbruttogehalt für diese Position liegt bei rund € 85.000,-- (5 Tage/all in) mit einer Ihrer Qualifikation und Erfahrung entsprechenden Überzahlung.

Sie fühlen sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und Zeugnissen an:

Nina Beyrl, MA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Referenznummer 2019239

 

Oder füllen Sie online unser Bewerbungsformular aus.

Callback Anfrage

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung prüfen.

Zum Seitenanfang