Pressemitteilungen

Die Zahl an Qualitäts- und Gütesiegeln, Kooperationen sowie neuen Markenkonzepten in der Hotellerie steigt – verlieren sich Gäste zunehmend in diesem Markendschungel? Welche Vorteile hat hier die in Österreich stark ausgeprägte familiengeführte Hotellerie? Eine Kurzanalyse des Status Quo und was eine Marke zukünftig können muss.

Webseiten von Destinationen sind wichtige Instrumente, um Tourismusdestinationen an potenzielle Besucher zu vermarkten. Sie bieten eine Fülle an Informationen für Touristen und helfen ihnen, ihren Besuch in der Urlaubsdestination zu planen oder Inspiration für einen bevorstehenden Urlaub zu finden. In vielen Fällen kommen Website-Besucher und potentielle Gäste aus anderen Ländern und haben einen anderen kulturellen Hintergrund. Um den Bedürfnissen internationaler Website-Besucher gerecht zu werden, müssen Website-Anbieter bei der Gestaltung, Implementierung und Pflege einer Website unterschiedliche kulturelle Hintergründe berücksichtigen.

Generation X – arbeiten, um zu leben:
Es war niemand geringerer als Robert Capa, der weltbekannte Kriegsreporter und -fotograf, der den Begriff der „Generation X“ prägte. Er, der Heimatlose und Exilant, benannte die noch namenlose und ungeborene Generation, die in den 60er- und 70er-Jahren Geborenen – lange bevor sich der Roman „Generation X“ (1991) von D. Coupland ins kollektive Bewusstsein unserer westlichen Zivilgesellschaft einschrieb. Eine von Wirtschaftskrise und aufkommender Scheidungsrate gekennzeichnete Generation, die aber auch zum ersten Mal ohne direkte Kriegseinwirkungen leben konnte.

Eine 25-köpfige Delegation österreichischer TouristikerInnen konnte sich im Rahmen der diesjährigen conos Winter-Trend-Exkursion von den Erfahrungen aus jungen Projektentwicklungen, deren Umsetzungen und deren ersten Wirkungen in den Schweizer Destinationen überzeugen lassen.

Revenue Management – ein in der Dienstleistungsbranche häufig verwendeter Begriff, der jedoch viele Fragen aufwirft. Für einen kurzen Einblick in die Thematik, werden im Zuge dieses Artikels die Grundlagen des Revenue Managements beleuchtet.

Callback Anfrage

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung prüfen.

Zum Seitenanfang